Göttlich

Diva

rührt von der weiblichen Form des lateinischen  divus „göttlich“ her. In der römischen Antike standen die Attribute divus und diva nur Göttern bzw. Göttinnen zu!

 

Diesen Satz solltest du immer im Hinterkopf behalten! Ich bin eine Göttin und habe es auch verdient so behandelt zu werden. Ab sofort sind alle deine persönlichen Wünsche bedeutungslos gegen das Bedürfnis mir zu dienen und mir meine Wünsche zu erfüllen.

Deine Belohnung dafür ist Nichts. Es gibt keinen Grund eine Gegenleistung zu erwarten, für eine Sache, die selbstverständlich ist.

Ich liebe es, dich zu beherrschen und zu demütigen, wann immer ich Lust dazu habe, und du wirst es genießen. Du wirst mit Freude meine Stiefel lecken, vor mir kniend als Fußbank dienen oder bellen wie ein Hund, weil ICH es verlange.

Aufmerksamkeit bekommst du nur, wenn ich es für richtig halte und der Meinung bin, dass du es verdient hast. 

 Ich erwarte deine Bewerbung mit einem würdigen (!) Anfangstribut  (Amazongutschein oder Wunschliste) in meinem Postfach!!

Um mir das ewige Leid mit schlechten Bewerbungen und dummen,faulen und respektlosen Dienern zu ersparen habe ich einige Punkte aufgelistet, die MINDESTENS enthalten sein sollen.

Name , Dienername , Beruf, Zeitliche Verfügbarkeit, sexuelle Neigungen, mtl. Einkommen und den Tribut nicht vergessen.

 E-Mail Adresse:

 Lady_Alice@web.de

 

Was wartest du noch? 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung


Schönes Wochenende

So lässt sich das Wochenende genießen